Zum Inhalt springen

Willkommen im aeris-Forum!

Hier können Sie Fragen stellen, Meinungen kund tun, Erfahrungswerte weitergeben, Diskussionen anstoßen und beleben - wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Thema ohne neue Antworten

Seitliche Flexibilität verstellt sich von selbst


Autor Nachricht
Verfasst am: 22. 02. 2019 [12:37]
Doppelswopper
Themenersteller
Dabei seit: 19.02.2019
Beiträge: 1
Bei meinem neuen Swopper (Standard) verstellt sich seit dem ersten Tag die seitliche Flexibilität von selbst: Das Handrad auf der Unterseite fast bis zum Anschlag auf "hard" gedreht, nach ein paar Tagen (grob geschätzt 30 Betriebsstunden) steht der Swopper fast ganz auf "soft" (und ist auch entsprechend flexibel). Das Prozedere hat sich schon mehrfach wiederholt. Das kann doch nicht richtig sein, oder?

Obendrein scheint das Gelenk im Fuß mittlerweile etwas locker zu sitzen (meine Interpretation), denn der Swopper lässt sich (wenn man nicht draufsitzt) ohne Kraftaufwand mit der Hand etwas hin- und herwackeln und macht dabei ein dumpf klapperndes Geräusch. Wenn man draufsitzt entsteht beim Wechsel von einer Auslenkung in die entgegengesetzte im Durchgang durch die vertikale Stellung das selbe Geräusch und es ist deutlich ein Rumpeln spürbar.

Insgesamt habe ich nicht den Eindruck, dass mein Swopper die angestrebte Lebensdauer auch nur annähernd erreichen wird. Was kann ich tun?
Verfasst am: 23. 02. 2019 [12:20]
skrietemeyer
Dabei seit: 15.05.2003
Beiträge: 694
Sorry, "Doppelswopper"!
Das hört sich in der Tat nicht nach "normal" an. Ich bin schon lange dabei, habe aber von diesem Phänomen noch nicht gehört. Ich hör mich gleich am Montag um und kann dann sagen, ob es einen Selbsthilfe-Trick gibt oder ob wir uns das im Werk anschauen müssen.
Trotzdem: Gutes Wochenende!
Viele Grüße
Sabine Krietemeyer
Verfasst am: 25. 02. 2019 [11:52]
skrietemeyer
Dabei seit: 15.05.2003
Beiträge: 694
Also: Auch mein Kollege, der wirklich JEDEN FALL auf den Tisch bekommt, kennt dieses Phänomen nicht. Es sieht ganz so aus, als müssten wir uns den swopper im Werk genau anschauen. Bitte rufen Sie doch meinen Kollegen, Carsten Hürter, unter 089-900506-33 an. Er schickt Ihnen dann eine Spezial-Box, in die der swopper auf kleinster Höhe, so, wie er ist, eingestellt und von uns ins Werk abgeholt wird. Es tut mir leid, dass Sie gleich beim Start diese "Extras" haben. Wir kümmern uns so schnell wie möglich darum.
Mit freundlichen Grüßen
Sabine Krietemeyer