Zum Inhalt springen

Willkommen im aeris-Forum!

Hier können Sie Fragen stellen, Meinungen kund tun, Erfahrungswerte weitergeben, Diskussionen anstoßen und beleben - wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Thema ohne neue Antworten

Kinder Swoppster plötzlich defekt


Autor Nachricht
Verfasst am: 21. 05. 2017 [12:18]
kerstinnigsch
Themenersteller
Dabei seit: 21.05.2017
Beiträge: 2
Hallo,
unser Sohn (9 Jahre 25 kg) hat gestern seine Hausaufgaben gemacht und sagte, dass es plötzlich einen Knall gegeben habe und er mit seinem Swoppster nach unten gekracht sein.

Der Swoppster lässt sich nun nicht mehr nach oben stellen bzw. wenn man ihn nach mit den Händen nach oben zieht, saust er wieder runter und lässt sich nicht verankern. Das Gestell ist überhaupt sehr wackelig.



Was können wir jetzt machen?
Gibt es eine Möglichkeit den Swoopster zu reparieren?
Können Sie mir bitte weiterhelfen?


Wir haben den Swoppster bei Jakoo bestellt, Rechnung vorhanden.
Allerdings ist das schon etwas her, er hat ihn mit 5 Jahren bekommen, hat ihn aber jahrelang überhaupt nicht verwendet - der Swoppster ist immer nur unter dem unbenutzten Schreibtisch gestanden, weil er bis vor kurzem die Hausaufgaben am Küchentisch gemacht hat, erst seit wenigen Wochen macht er sie im Zimmer.
Darum finden wir es auch besonders bedauerlich, weil er ihn jetzt endlich benutzen würde.

Herzliche Grüße, Kerstin Nigsch
Verfasst am: 22. 05. 2017 [11:38]
skrietemeyer
Dabei seit: 15.05.2003
Beiträge: 676
Sehr geehrte Frau Nigsch,

danke für Ihre Meldung. Das tut uns sehr leid! So etwas ist immner schade. Besonders, da Ihr Sohn jetzt, wie Sie schildern, erst so richtig loslegen wollte ...
Da die Garantiezeit ja schon länger abgelaufen ist, leite ich das Problem mal an meinen Kollegen, Carsten Hürter, weiter. Er findet sicher einen Weg, wie wir Ihrem Sohn baldmöglichst und bestmöglich wieder zum rückengesunden Swoppen verhelfen können. Mögen Sie sich bei ihm direkt rühren? Er hat die Rufnummer 089 - 900 506-44. Oder Sie schicken ihm Ihre Mail-Adresse für seine Antwort: carsten.huerter@aeris.de.

Viele Grüße,
Sabine Krietemeyer

Verfasst am: 29. 05. 2017 [09:31]
kerstinnigsch
Themenersteller
Dabei seit: 21.05.2017
Beiträge: 2
Sehr geehrte Frau Krietemeyer,

vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Ich möchte mich ganz herzliche bedanken, dass uns so herzlich geholfen wurde, obwohl unser Swoppster schon etwas älter ist!

So einen kulanten Kundenservice habe ich noch nie erlebt und wir sind fast sprachlos und voller Freude!

Danke!

LG, Kerstin Nigsch