Zum Inhalt springen

Willkommen im aeris-Forum!

Hier können Sie Fragen stellen, Meinungen kund tun, Erfahrungswerte weitergeben, Diskussionen anstoßen und beleben - wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Thema ohne neue Antworten

Federhärte lässt sich nicht verstellen


Autor Nachricht
Verfasst am: 12. 02. 2019 [13:24]
dixone
Themenersteller
Dabei seit: 12.02.2019
Beiträge: 1
Hallo,

ich habe einen gebrauchten Swopper gekauft und habe erst später festgestellt das sich die Feder nicht verstellen lässt, der Plastik Zylinder sitzt Bombenfest, er steht auf Stufe 4, wurde der evtl. mal zu fest gedreht? Gibt es Möglichkeiten ihn zu lösen?

Bin für jeden Tip dankbar icon_smile.gif

Beste Grüße;
Lars
Verfasst am: 14. 02. 2019 [09:56]
skrietemeyer
Dabei seit: 15.05.2003
Beiträge: 684
Hallo, Lars,

das ist ja blöde! Eigentlich müsstest Du den swopper an uns einschicken, damit wir uns das anschauen können. Du würdest dann einen Kostenvoranschlag erhalten und dann sollte es passen. (Nicht selber schicken, wir schicken eine Box!)
Mein Kollege von der Produktentwicklung hatte aber noch einen Trick parat, den Du vorher ausprobieren könntest. Ich versuche mal, es hier zu erklären - ansonsten telefonieren wir einfach (089-900 506-34): Du legst den swopper auf eine weiche Unterlage am Boden. Und zwar so, dass die Öffnung des Fußrings nach unten zeigt - der swopper stützt sich praktisch auf die beiden Enden des Fußrings. Du benutzt auf gar keinen Fall irgendwelche Hilfsmittel - da sollte nichts beschädigt werden! Die Kraft Deiner Hände hilft - oder unsere Werkstatt!! Du packst also die Manschette mit beiden Händen und versuchst, sie in Richtung 1 zu drehen. Das hat eine gewisse Aussicht auf Erfolg, da man einfach einen besseren Krafthebel hat. Ich weiß nicht, was für ein Bär Du bist - aber bevor die Manschette zermalmt wird, bitte Kraft stoppen und swopper besser einschicken.
Ich drücke on top von fern die Daumen!
Viel Erfolg.
Sabine Krietemeyer