Zum Inhalt springen

Willkommen im aeris-Forum!

Hier können Sie Fragen stellen, Meinungen kund tun, Erfahrungswerte weitergeben, Diskussionen anstoßen und beleben - wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Thema ohne neue Antworten

Einstellung der seitlichen Neigung bzw. zu harte Neigung am Swooper


Autor Nachricht
Verfasst am: 15. 11. 2018 [11:53]
drdiablo
Themenersteller
Dabei seit: 15.11.2018
Beiträge: 1
Ich hab seit einigen Wochen auch einen Swooper. Entweder mache ich was falsch oder er lässt sich nicht leicht neigen zur Seite. Ich kann das Drehrad glaub ca 90 grad drehen dann stoppt kommt ein widerstand. Auf der „leichtesten“ Stellung ist der Winkel immer noch sehr gering und benötigt etwas Kraft wenn er sich neigt. Da ich jetzt schon andere mal getestet hatte und die ganz leicht kippen und das in einem Winkel das man meint man fällt runter kann an meinem irgend was nicht stimmen.

Ich hab bisher an diesen Sitzen noch nicht das Stellrad gedreht (Kunden Sitze), ist jetzt das Stellrad nur in einer bestimmten Radius drehbar zb 45 grad und dann stoppt er oder muss er 360 grad gedreht werden können wie zb. Zum einstellen der Feder.
Verfasst am: 19. 11. 2018 [13:43]
skrietemeyer
Dabei seit: 15.05.2003
Beiträge: 676
Sehr geehrter Drdiablo,

das Stellrad für die seitliche Auslenkung ist das, an das Sie am besten herankommen, wenn Sie den swopper auf den Kopf stellen. Das muss sich schon mindestens 1 x rundum drehen lassen. Wenn es zu früh stoppt, ist das - zusammen mit Ihren Sitz-Erfahrungen und -vergleichen - ein weiteres Indiz dafür, dass wir uns Ihren swopper nochmal im Werk genau angucken sollten.
Es tut uns leid, dass Sie dadurch Umstände haben, machen es Ihnen aber so leicht wie möglich, indem wir eine Transportbox schicken, in die der Stuhl - so, wie er ist - auf niedrigster Höhe eingestellt wird.
Ihr swopper scheint noch ganz neu zu sein - da greift dann ja die Garantie vollkommen. Bitte legen Sie der Rücksendung doch eine Kopie der RE bei.
Am schnellsten geht die Abwicklung, wenn Sie meine Kollegen Carsten Hürter oder Anna Kröger anrufen oder ihnen mailen, damit sie die Transportbox für die Rückholung ins Werk auf den Weg bringen. Ich informiere sie gern vor.
Die Kontakte: carsten.huerter(at)aeris[dot]de oder anna.kroeger@aeris.de, 089-900 506-33/44.
Viele Grüße
Sabine Krietemeyer