Zum Inhalt springen

 

 

 

Expertenmeinungen:

Dr. Dieter Breithecker, Leiter der BAG

 

 

Offensive #einfachbewegen: Bewegung spontan und regelmäßig in den Alltag integriert

"Hallo ich bin Dieter Breithecker und leite die Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. Ein aktueller Projektschwerpunkt unserer Arbeit ist die Offensive #einfachbewegen.

#einfachbewegen möchte die Lebensräume der Menschen verändern, das heißt Lernräume, Arbeitsräume so verändern, dass Bewegung sich spontan entfalten kann. Ein weiterer Aspekt von #einfachbewegen ist Achtsamkeit. Der Alltag bietet so viele Bewegungsverführungen. Wenn ich diese erkenne, wie zum Beispiel die Treppe statt dem Fahrstuhl zu benutzen, kann ich mein bewegtes Verhalten in den Alltag viel intensiver integrieren.

Eine Hauptursache liegt in unserem Alltagsverhalten. Wir sitzen zu viel und das über Stunden. Sitzen ist das neue Rauchen, so heißt es populär in den Medien. Sitzen über Stunden kann nicht durch Sport und Fitness kompensiert werden, weil muskuläre Aktivitäten sich nicht regelmäßig entfalten können. Diese sind aber wichtig für das Freisetzen wichtiger Botenstoffe: Hormone, Enzyme, Proteine . Diese brauchen wir für unsere körperliche und geistige Gesundheit.

Welche Konsequenten ergeben sich daraus für ein muskuläres, aktives Sitzen? Am besten orientiert man sich an einem freistehenden Menschen, der seinen Positionswechsel ganz autonom ausführt. Genau diese körperliche Intelligenz muss sich nun im Sitzen entfalten. Dafür brauchen wir dreidimensionale, bewegliche Sitzfunktionen, die das Becken freischalten. Denn nur dann ist gewährleistet, dass diese intelligente Selbstorganisation muskulärer Aktivitäten sich auch im Sitzen entfalten kann."