• Nach was wird gesucht?

  • Warenkorb
    Keine Artikel im Warenkorb

3 einfache Tipps, wie Sie den perfekten Bürostuhl finden

Wir wollen Ihnen dabei helfen, den richtigen Bürostuhl zu finden. Beachten Sie die drei folgenden Tipps und Sie werden schnell merken, welcher Bürostuhl zu Ihnen passt.


Tipp Nummer 1: Denken Sie nicht in alten Mustern
„Ein Bürostuhl muss Armlehnen und eine Rückenlehne haben und der Bezug muss aus Leder sein!“ So haben sich viele Menschen viele Jahre lang den perfekten Bürostuhl vorgestellt. Doch die Zeiten der ausladenden Chefsessel ist definitiv vorbei. Es gibt heute eine riesige Auswahl an Bürostühlen – von Low-Budget bis High-End ist das Angebot zwar unüberschaubar, aber ähnelt sich doch meist sehr. Schauen Sie doch auch mal bei den Exoten vorbei, die ohne Rückenlehnen oder Rollen auskommen!

Tipp Nummer 2:  Der Bürostuhl ist für Sie da – und nicht umgekehrt
Viel zu häufig wird ein Bürostuhl-Kauf ausschließlich über das Kriterium Preis entschieden. Und wenn der Bürostuhl vermeintlich richtig ausschaut, wird zugeschlagen. Was jedoch häufig vergessen wird: Auf keinem anderen Möbelstück (das eigene Bett ausgenommen) verbringen wir so viel Zeit wie auf dem Bürostuhl. Und daher sollte der Bürostuhl perfekt zu seinem Benutzer passen. Schwingt der Bürostuhl auf und ab? Lässt sich die Federung auf das Körpergewicht einstellen und gibt es ein seitliches Schwingen, das den Greifraum erweitert und sich einstellen lässt? All das sollte beachtet werden.

Tipp Nummer 3: Probieren Sie den Bürostuhl aus!

Der beste Weg, einen Bürostuhl zu kaufen, geht immer noch über den Fachhandel. Dort gibt es meist eine große Auswahl und eine fachmännische Beratung. Das größte Plus: Sie können im Fachgeschäft Probesitzen, so viel Sie möchten. Doch damit sollte es nicht getan sein, denn ein Probesitzen beim Fachhändler hat nichts mit Ihrem beruflichen Alltag zu tun. Der Bürostuhl muss also dort getestet werden, wo er künftig zum Einsatz kommen wird. Probieren Sie den Bürostuhl zwei Wochen aus und entscheiden Sie dann, ob der Bürostuhl zu Ihnen passt!

Beherzigen Sie diese drei einfachen Tipps und der nächste Bürostuhl-Kauf wird ein Kinderspiel für Sie. Aber natürlich wollen wir Sie nicht entlassen, ohne Ihnen Inspirationen für den nächsten Bürostuhl zu geben. Es muss nicht immer das klassische Lehnen-Monstrum mit starrer Sitzfläche sein. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Aktiv-Bürostuhl Aeris Swopper: