Zum Inhalt springen

swopper Gebrauchsanleitung

 

 

Glückwunsch! Sie haben sich mit dem swopper für aktives Sitzen entschieden.

 

Hier ein paar Tipps für den Anfang:

  1. Die Öffnung des Fußrings sollte zum Schreibtisch weisen. Damit neigt sich der Schreibtischstuhl swopper weit zur Arbeitsfläche vor  und bremst Sie rückwärts leicht ab. 
  2. Setzen Sie sich mittig auf den swopper. Nutzen Sie alle Bewegungsmöglichkeiten wie vertikales Schwingen, Vorneigung, seitliche Flexibilität. 
  3. Nutzen Sie die Einstellmöglichkeiten und passen Sie die seitliche Flexibilität nach einiger Zeit an.
  4. Die konvexe Sitzform kann anfänglich dazu führen, dass der Sitz als „hart“ empfunden wird. Nach ca. 14 Tagen Gebrauch hat sich Ihr Körper an diese gesunde Sitzhaltung gewöhnt.

 

Montage des swoppers

  1. Das Federbein mit der aufgedruckten Gewichts-Skala in Richtung Fußringöffnung in den Fußring stecken.
  2. Den Sitz auf die Gasdruckfeder stecken.
  3. Platz nehmen und kräftig swoppen (auf- und niederfedern, ca.10 x).
rückenschonender Bürostuhl swopper

 

Verwendung/Montage Metallgleiter/Filzgleiter

  • Metallgleiter: Nur für textile Böden nutzen. Nicht für Böden geeignet, die mit Feuchtigkeit in Berührung kommen
  • Filzgleiter: Für glatte Böden (Stein, Fliesen, Parkett, Kork, PVC u. ä.) ausschließlich Filzgleiter verwenden.
  • Gleiter-Wechsel: Stellen Sie den swopper auf den Kopf und ziehen Sie die Gleiter mit einer Zange heraus. Setzen Sie die anderen Gleiter an deren Stelle  und drücken Sie diese fest hinein. 

 

Verwendung/Montage der Rollen

Geliefert werden gebremste Rollen (DIN EN 12529), die für den Einsatz auf fast allen Böden geeignet sind. Bei hochflorigen Böden können Teppichrollen verwendet werden. Beim Einsatz auf glatten, harten Böden (Parkett, Stein, etc.) verwenden Sie bitte den beiliegenden swopper-Grip. Er schränkt unbeabsichtigtes Wegrollen ein und wird gegen die schwarze Gummikappe auf der Unterseite des Fußrings ausgetauscht. Stellen Sie dazu Ihren swopper auf den Kopf, entfernen Sie die schwarze Kappe und stecken den hellen swopper-Grip an deren Stelle.

 

Einstellungen

  • Höhenverstellung: Mit dem Hebel unter dem Sitz können Sie die Höhe stufenlos verstellen. Der offene Winkel Ihrer Beine (Ober-/ Unterschenkel) sollte etwas mehr als  90° betragen. Wir empfehlen, die Höhe Ihres Schreibtisches entsprechend anzupassen.
  • Federspannung: Sie können das vertikale Schwingen regulieren – entsprechend Ihrem Gewicht und Ihren Vorlieben. Optimal ist, wenn Sie weich schwingen ohne „aufzusitzen“. Zum Einstellen: Manschette am Federbein nach links drehen – für maximales Schwingen/wenig Gewicht. Manschette nach rechts  drehen – für reduziertes Schwingen/höheres Gewicht.
  • Seitliche Flexibilität: Je weicher die Einstellung, desto mehr wird die Muskulatur gefordert. Wir empfehlen, die Flexibilität am Anfang eher reduziert einzustellen und später so beweglich wie möglich zu sitzen. Einstellung: swopper auf den Kopf stellen, das Handrad in Richtung (+)  oder (-) für mehr oder weniger Flexibilität. 

 

Demontage 

Bitte beachten Sie: Demontage ist nur im Werk möglich (Spezialwerkzeug erforderlich). Austausch und Arbeiten an der Gasdruckfeder dürfen nur durch eingewiesenes Fachpersonal vorgenommen werden.

 

Pflege

Alle Pflegehinweise erhalten sie hier: www.aeris.de/service/pflegehinweise/

 

Garantie

Wir gewähren eine Garantiezeit von insgesamt drei Jahren ab Kaufdatum bei Direkterwerb vom autorisierten aeris-Fachhändler. Die Garantiebedingungen finden Sie unter www.aeris.de/garantie.

 

Gebrauchsanleitung als pdf

swopper Gebrauchsanleitung mit Bildern >