Zum Inhalt springen

Der perfekte ergonomische Drehstuhl

 

Berufstätige in einem Büro verbringen etwa 80 Prozent des Tages sitzend auf einem Bürostuhl. Während man früher davon ausging, dass es DIE richtige Sitzhaltung auf einem Stuhl gibt, weiß man heute, dass starres Dauersitzen – egal auf welcher Art von Sitzfläche und mag sie noch so bequem und gepolstert sein – Irrsinn ist und dem Menschen nicht gut tut – ja sogar krank macht. Der Mensch ist für Bewegung geboren und sollte am besten nie Dauerhaltungen einnehmen.

Deshalb gilt heute das aktive, dynamische Sitzen als natürlichste Art zu sitzen und damit als am gesündesten. Ein perfekter Drehstuhl ist also der, der sich 100 Prozent seinem Be-Sitzer anpasst, sprich optimal auf seine Körpermaße stufenlos einstellbar ist, natürliche Bewegungen fordert und fördert und viele verschiedene individuelle Sitzpositionen zulässt.

Starres Dauersitzen
Ergonomischer Drehsessel

Der ergonomische Drehsessel

Das A und O bei einem ergonomischen Drehsessel ist demnach, dass er sich an seinem Be-Sitzer orientiert und nicht an vorgegeben Normen. Denn der Mensch ist nicht normenkonform – weder in seinem Körperbau noch in seinen Verhaltens- und Bewegungsmustern. aeris-Bürostühle sind deshalb so konzipiert, dass sie sich konsequent der Individualität des Menschen anpassen. So erlauben sie aufgrund einer speziellen 3D-Technologie fließende Bewegungen in alle Richtungen beim Sitzen: vertikal, nach vorne zur Arbeitsfläche als auch zur Seite. Dadurch bewegt man sich auf einem aeris-Bürostuhl doppelt so viel wie auf konventionellen Drehsesseln. Und die Drehstühle sind natürlich individuell auf das Körpergewicht und Körpergröße stufenlos einstellbar. Durch die vielen natürlichen Bewegungen wird die Muskulatur gestärkt, Fehlhaltungen, Bandscheibenvorfällen, Ischialgien, Arthrose vorgebeugt, die Bandscheiben entlastet sowie die Durchblutung gefördert und der Kreislauf in Schwung gebracht. Und das tut gut.

Bürostühle mit weltweit einzigartiger 3D-Bewegung: swopper

Herkömmliche Drehstühle ermöglichen häufig nur eindimensionale, maximal noch zweidimensionale Bewegungen. Der Aktiv-Sitz swopper hingegen bietet absolute 360-Grad-Sitzfreiheit, also ein Maximum an Beweglichkeit. Möglich macht das nicht nur eine Gasdruckfeder wie bei herkömmlichen Bürostühlen, sondern die einzigartige und mehrfach patentierte swopper-Technologie mit 3D-Bewegungsgelenk. Setzt man sich auf den swopper, federt man vertikal – das entspricht dem „federnden“ Gehen auf weichem Waldboden. Die seitliche Flexibilität und die Vorneigung trainieren die Muskulatur, sorgen für optimale Sitzpositionen und für häufige Haltungswechsel. Lauter natürliche, harmonische Bewegungen – und das beim Sitzen.

Der konvex gewölbte Sitz verhindert zudem Druckstellen an den Oberschenkeln, die bei einer eher nach innen gewölbten Sitzschale leicht entstehen können.

Zudem verzichtet der Aktiv-Sitz swopper sowohl auf Rückenlehne als auch auf Armlehnen. Denn Armlehnen laden dazu ein, sich darauf zu stützen und sich auszuruhen. Zudem verhindern sie eine seitliche Flexibilität. Ebenso verleitet eine Rückenlehne bei einem Stuhl dazu, sind ständig nach hinten fallen zu lassen. Das schwächt auf Dauer die Muskulatur und kann zu Rückenproblemen führen.

Der swopper liefert somit die besten Bedingungen für gesundes, dynamisches Sitzen. 

Auch für Kinder gibt es das passende Modell: der höhenverstellbare Kinderdrehstuhl swoppster wurde speziell für das hohe Bewegungsbedürfnis von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter konzipiert und beugt dank der 3D-Technologie aktiv Haltungs- und Rückenproblemen vor.

Drehstuhl swopper in Rot
Drehstuhl 3Dee

3Dee: Drehstuhl mit 3D-Bewegung und Rückenlehne

Solange sich der Mensch genug bewegt, braucht er eigentlich keine Rückenlehne an seinem Bürostuhl. Denn zu einer Überlastung von Strukturen kommt es immer nur dann, wenn ein und dieselbe Haltung über einen längeren Zeitraum beibehalten wird, wie zum Beispiel beim konventionellen Sitzen. Eine Struktur, die sich leicht bewegt, kann nicht verspannen, weil Be- und Entlastung sich abwechseln.

Es gibt aber natürlich Berufsgruppen, die im Office längere Zeit in einer Position ohne Bewegungsmöglichkeit verharren müssen, zum Beispiel um dicke Akten zu lesen. Für diese Menschen kann eine Rückenlehne bei Drehstühlen von Nutzen sein, wie beim 3Dee. Denn die ergonomisch geformte Lehne mit patentierter Lamellentechnik gibt kurzzeitigen entspannenden Halt ohne jedoch die Beweglichkeit einzuschränken. Der Bürostuhl 3Dee ist somit eine neue Generation Chefsessel, der alle Vorteile des Sitzens in drei Dimensionen bietet.

Kundenservice

Weitere Informationen zu den einzelnen Drehstühlen von aeris sind im Service-Bereich der Website zu finden. Neben Produktdatenblättern zu den einzelnen Funktionen der Sitzmöbel und Pflegehinweisen gibt es für jeden Stuhl auch eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Zudem haben Kunden die Möglichkeit, den swopper kostenlos 14 Tage zu testen, um so das Sitzgefühl auf dem Stuhl vor dem Kauf ausgiebig selbst zu erleben.

aeris-Sitzmöbel sind in unterschiedlichen Sitzbezug-Varianten, wie beispielsweise Mikrofaser-, PREMIUM-Leder- oder Kunstleder-Bezug erhältlich. Somit sind sie flexibel einsetzbar. Zudem können Zubehör und Ausstattungsvarianten, wie Fußkreuz-Farben, Federbein-Varianten, Rollen, Lehnen etc., optional gegen Aufpreis geliefert werden.

Auf alle aeris-Produkte gibt es eine Garantie von insgesamt drei Jahren ab Kaufdatum bei Direkterwerb vom autorisierten aeris-Fachhändler.

3Dee Produktdatenblatt