Zum Inhalt springen

Die Säule

Mit dem swopper Arthrose-Beschwerden vorbeugen und lindern

In der neuesten Ausgabe der Mitgliederzeitschrift DIE SÄULE des Forum Gesunder Rücken - Besser leben e.V. und des Bundesverbands deutscher Rückenschulen (BdR) wird Arthrose-Patienten die Nutzung des swopper empfohlen. Im Artikel „Dynamisches Sitzen – Arthrose-Beschwerden vorbeugen und lindern“ stellt DIE SÄULE ihren Lesern das Konzept des aktiven Sitzens als wirksame Alternative zum weit verbreiteten starren Sitzen vor.


Starres Sitzen ist für Millionen Menschen eine echte Last. Eine unbewegliche Sitzfläche, Arm- und Kopfstützen sowie eine Rückenlehne schränken die Nutzer herkömmlicher Bürostühle stark in ihrer Bewegung ein. Das Resultat ist häufig eine ungesunde Haltung, Rückenschmerzen und weitere gesundheitliche Einschränkungen. Doch besonders Arthrose-Patienten leiden unter den bewegungshemmenden Sitzmöbeln, die vor allem im Büro und zu Hause vorherrschen. Bei Arthrose-Betroffenen kommt noch der sogenannte „Anlaufschmerz“ zu. Längere Phasen ohne Bewegung lassen die Gelenke in den ersten Momenten der Bewegung schmerzen, das Aufstehen und Bewegen wird so zur Qual.

Mit dem bewegten Sitzen des swopper wird Arthrose-Patienten dieser Anlaufschmerz genommen oder zumindest auf ein erträgliches Maß reduziert. Der swopper verfügt über eine patentierte 3D-Technologie, der ein bewegtes Sitzen in drei Dimensionen ermöglicht. Auf diese Weise fördert er nicht nur Bewegung, er fordert sie sogar. Stete Mikro- und Makrobewegungen beanspruchen die Muskulatur, halten den Kreislauf in Schwung und versorgen die Gelenke mit Nährstoffen. Wer also bewegt auf dem swopper sitzt, produziert permanent Gelenkschmiere und beugt so Anlaufschmerzen vor.

Dank seiner Beweglichkeit folgt er den Bewegungen seines Be-Sitzers und ermöglicht intuitive und spontane Positionswechsel. Da der swopper die Bewegungen des Nutzers mitmacht, verbessert sich auf die Haltung, da sie sich nun nicht mehr an den Bürostuhl anpassen muss – der swopper passt sich an seinen Nutzer an.

Das Team des Forum Gesunder Rücken ist vom swopper überzeugt und hat aktuell selbst zwei swopper im Einsatz. Der Verein kommt zu dem Fazit, dass der swopper ein „sehr sinnvoller und effektiver Baustein im Gefüge der ergodynamischen Arbeitsplatzgestaltung“ ist und sich „auch zur Vorbeugung von Arthrose und Linderung bereits bestehender Gelenkbeschwerden“ eigne. Dem schließen wir uns vorbehaltlos an!

Lesen Sie hier den kompletten Artikel des Forum gesunder Rücken.

Der swopper sowie weitere aeris-Produkte sind im ausgewählten Fachhandel erhältlich, gerne beraten wir Sie hierzu. Mehr Informationen zum swopper erfahren Sie hier auf unserer Webseite unter www.aeris.de, per Mail unter info(at)aeris(dot)de sowie per unter Tel.: +49(0)89/900 506-0. Wir freuen uns auf Sie!